Dr. med. Amir Karandish

Facharzt für Augenheilkunde

Tempelhofer Damm 125
3. OG (Fahrstuhl)
12099 Berlin

Telefon: 030 75702353
Fax: 030 75702354
eMail: praxisteam@augenarzt-berlin-tempelhof.de

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2000

A A A

Die photodynamische Therapie (PDT)

Bei der photodynamischen Therapie wird ein lichtaktiver Farbstoff – Verteporfin – injiziert und von einem speziellen Laser aktiviert. Das Medikament verschließt dann die unter der Netzhaut wuchernden Blutgefäße.

PDT - vor der BehandlungPDT - nach der BehandlungLinks sehen Sie starke Gefäßwucherungen. Rechts sehen Sie die Auswirkungen der PDT.

Die intravitreale Injektion (IVI) von Medikamenten in den Glaskörper gilt mittlerweile als Goldstandard und hat die photodynamische Therapie (PDT) als Behandlungsmöglichkeit der feuchten altersbedingten Makuladegeneration (AMD) verdrängt.